Sportwagen bei guter Bonität einfach finanzieren

Sportwagen bei guter Bonität einfach finanzieren

Wer träumt nicht davon, einmal in seinem Leben einen Sportwagen zu besitzen? Bei den meisten Menschen bleibt es jedoch beim Träumen, denn die Anschaffung für einen PS-starken Boliden kann die Haushaltskasse enorm belasten. Warum also nicht einfach einen Sportwagen finanzieren und bequem in monatlichen Raten abbezahlen? Positive Bonität vorausgesetzt, steht diesem Vorhaben nichts im Wege. Doch was bedeutet es eigentlich, eine gute Bonität zu haben?

Wie funktioniert der Score-Wert?

Es gibt einige Auskunfteien in Deutschland, die Daten sammeln, um beispielsweise kreditgebenden Instituten oder Mobilfunkprovidern eine Überprüfung der wirtschaftlichen Verhältnisse eines zukünftigen Kunden zu ermöglichen. Aus diesen Daten wird ein Score-Wert entwickelt. Unternehmen, die den Score-Wert abrufen, können nun im eigenen System gewisse Schwellwerte einrichten. Fällt der Score-Wert eines Antragstellers aus dem Raster heraus, wird der Kredit nicht zugesagt. Das Risiko für die Bank wäre in diesem Fall zu groß.

Was ist der Bonitätsindex?

Der Bonitätsindex ist eine weitere Kennziffer. Hier fließen jedoch deutlich mehr Faktoren mit ein als in den Score-Wert. Gerade bei Abfragen des Bonitätsindex im gewerblichen Bereich kommen Positionen wie
  • Jahresabschlusszahlen,
  • Mitarbeiterzahl,
  • Umsatz,
  • Zahlungsverhalten,
  • Verhältnis Eigenkapital/Fremdkapital
und viele weitere zum Tragen. In mathematischen Analyseverfahren wird hier eine Kennziffer errechnet, die Banken dabei hilft, die Bonität des Antragstellers mit nur einer einzigen Zahl einschätzen zu können.

Warum sollte man den Score für eine Autofinanzierung im Blick behalten?

Der Score-Wert wird im Prinzip durch alle Darlehen und Finanzierungen, Handyverträge und Einkommenswerte beeinflusst, die von den jeweiligen Unternehmen gemeldet werden. Bei jedem Handyvertrag und bei jeder Finanzierung wird eine Abfrage des Score-Werts durchgeführt. Gleichzeitig übermitteln das Unternehmen oder die Bank die erfolgreich abgeschlossene Finanzierung, die ihrerseits den Score in der Zukunft beeinflussen wird. So ergibt sich im Laufe der Zeit ein schlüssiges Bild über das Zahlungsverhalten eines jedes Menschen.

Mikrokredite und Null-Prozent-Finanzierungen können den Score-Wert übrigens negativ beeinflussen. Werden beispielsweise mehrere Handys, TV-Geräte und andere Dinge im Preissegment unter 1000 Euro mit monatlichen Raten bezahlt, stellt sich die Frage, warum der Kunde diese Waren nicht bar bezahlen kann.

Vor der Finanzierung eines Sportwagens sollte man auf jeden Fall Privatkredite auf Score Kompass vergleichen oder ähnliche Portale nutzen. So gelangt man schnell zu den günstigsten Konditionen und findet den perfekten Anbieter. Ist das Darlehen bewilligt und steht das Geld für den Kauf zu Verfügung, steht der rasanten Fahrt im neuen "Flitzer" nichts mehr im Weg.

Zur Übersicht: -> Autokauf

[at] Foto: © istock.com/Stefan_Redel