Mit dem Pickup in den Urlaub

Mit dem Pickup in den Urlaub

Pickups sind sehr beliebte Transportfahrzeuge. Sie können durch ihre Ladefläche sehr viel Gepäck aufnehmen und es sicher von A nach B transportieren. Autoliebhaber greifen aber auch privat immer wieder gerne zu einem Pickup, weil er aus einer normalen Urlaubsfahrt ein echtes Erlebnis macht. In diesem Artikel wollen wir einige Anregungen geben, warum der Pickup das perfekte Urlaubsmobil ist.

Zu zweit in die Ferne - reisen mit der Ladefläche

Zunächst müssen wir natürlich festhalten: Urlaube mit der ganzen Familie sind mit einem Pickup nur schwer zu realisieren. Für Singles, Freunde und Paare ist das Auto jedoch perfekt geeignet, um einen ganz eigenen Road-Trip der Extraklasse zu erleben. Da die meisten Pickups bei mäßiger Fahrweise auch mit nur einer einzigen Tankfüllung eine große Reichweite erzielen, befördert das Mobil kostgünstig durch ganz Europa.

Wer einen echten Roadtrip erleben möchte, fährt gerne mal abseits der bekannten Straßen und Autobahnen. Mit einem tiefer gelegten BMW wäre dies wohl kaum möglich, weshalb der Pickup hier seine SUV-Fähigkeiten voll ausspielen kann. Für das Verzurren der Ladung sollten auf jeden Fall hochwertige Gurte benutzt werden, damit alles heile am Ziel ankommt.

Praktisch, praktischer, Pickup

Für den kurzen Zwischenstopp eignet sich die Ladefläche bzw. die Ladeklappe eines Pickups perfekt als Tischersatz. Verpflegung inklusive Kaffee wird einfach bequem abgestellt, während man die Sonne und den eventuell vorhandenen Ausblick genießen kann. Für viele Pickups gibt es spezielle Zeltaufbauten. Sucht man bewusst die freie Natur und möchte nicht im Hotel übernachten, eignet sich ein Zeltaufbau perfekt, um die Nacht an der frischen Luft zu verbringen. Durch die Entfernung zum Boden ist Camping auch dann möglich, wenn die Temperaturen noch nicht auf Sommer eingestellt sind oder es vorher geregnet hat.

Hier kommen wir dann auch schon zu einem weiteren wichtigen Punkt. Was macht man mit der Ladung, wenn es regnet oder schneit? Auch eine zu kräftige Sonneneinstrahlung muss bei vielen Gepäckstücken vermieden werden. Mit einer Laderaumabdeckung von Anbietern wie Novis ist dies kein Problem mehr. Diese lässt sich einfach auf dem Pickup montieren und sorgt während der Fahrt, sowie bei längeren Pausen für die gewünschte Sicherheit. Weder Regen, Schnee oder Sonne können nun noch auf die Ladung einwirken.

Ab in den Sonnenuntergang

Das Schöne an einem Urlaub im Pickup ist, dass man jederzeit an einen anderen Ort fahren kann. So ein Roadtrip ist nicht jedermanns Sache, doch wer sich auf das Abenteuer einlässt, wird sehr wahrscheinlich unvergessliche Momente erleben.
Zur Übersicht: -> News

[wv] Foto: ©istock.com/JMichl


marken-specials